Werk-Datenbank Bildende Kunst Sachsen-Anhalt

Rataiczyk, Werner [Ausstattung Bühne/Film]

    Typ:
    Werkverzeichnis

    Land:
    Deutschland
    Weitere Adresse:
    Berufsverband Bildender Künstler Sachsen-Anhalt e.V.
    Große Klausstraße 6
    06108 Halle (Saale)
    Telefon:
    0345-202 68 21
    Fax:
    0345-478 99 23
    E-Mail:
    nachlass@bbk-sachsenanhalt.de
    Kontaktperson(en):
    Dr. Ruth Heftrig | Geschäftsführerin BBK Sachsen-Anhalt
    Öffnungszeiten:
    Mo 10.00 - 14.00 Uhr, Di + Mi 12.00 - 16.00 Uhr
    Beschreibung:
    Das Verzeichnis der Ausstattung für Bühne bzw. Film von Werner Rataiczyk entstand 2020 im Rahmen des Projekts "Pilotverzeichnisse der Werk-Datenbank Bildende Kunst Sachsen-Anhalt" des Kulturwerks des BBK Sachsen-Anhalt e.V. Es wurde erstellt von Katharina Lorenz (TEXT•BILD•WERK), Halle (Saale).

    Im Rahmen des Projekts wurden die Bestände "Ausstattung Bühne/Film" (1 Werk), "Glasgestaltung" (7 Werke), "Grafik" (6 Werke) und "Malerei" (27 Werke) sowie ein gemeinsamer Textil-Bestand von Rosemarie und Werner Rataiczyk (10 Entwürfe) erstellt. Die Bearbeiterin und der Sohn des Künstlers, Matthias Rataiczyk, legten sich auf eine Auswahl fest, die stellvertretend und repräsentativ für die verschiedenen Gattungen steht, in denen sich Werner Rataiczyk künstlerisch bewegt.

    Hauptaugenmerk liegt von 1947 bis 2013 auf seiner Malerei, wobei die Auswahl stets Werke aus verschiedenen Perioden bevorzugt, um exemplarisch Rückschlüsse auf die Entwicklung des Künstlers zu erlauben. Sie wird ergänzt durch Arbeiten, die genauso bedeutend für Rataiczyks Schaffen stehen: Glasarbeiten der entsprechenden Hauptperiode von 1963 bis 1993, Kartons und Teppichentwürfe für die Gobelins seiner Frau Rosemarie Rataiczyk und Grafiken, ebenfalls aus dem großzügigen Zeitraum von 1949 bis 2001. Einer Besonderheit in Rataiczyks Schaffen
    widmet sich der zusätzliche 51. Datensatz mit seiner Tätigkeit als Ausstatter, sprich Bühnenbildner und Figurendesigner für die DEFA-Produktion „Feffis kunterbunte Abenteuer“. Damit bildet die Pilotauswahl die zentralen Pfeiler ab, auf die sich das Gesamtwerk Werner Rataiczyks stützt, fokussiert aber ebenso seinen generellen künstlerischen Werdegang und lässt damit Rückschlüsse auf die Genese seines künstlerischen Schaffens zu.

    © 2018 - Berufsverband Bildender Künstler Sachsen-Anhalt e. V.