Werk-Datenbank Bildende Kunst Sachsen-Anhalt

Döring, Harald [Malerei]

    Typ:
    Werkverzeichnis

    Land:
    Deutschland
    Weitere Adresse:
    Berufsverband Bildender Künstler Sachsen-Anhalt e.V.
    Große Klausstraße 6
    06108 Halle (Saale)
    Telefon:
    0345-202 68 21
    Fax:
    0345-478 99 23
    E-Mail:
    nachlass@bbk-sachsenanhalt.de
    Kontaktperson(en):
    Dr. Ruth Heftrig | Geschäftsführerin BBK Sachsen-Anhalt
    Öffnungszeiten:
    Mo 10.00 - 14.00 Uhr, Di + Mi 12.00 - 16.00 Uhr
    Beschreibung:
    Das Verzeichnis der Malerei von Harald Döring entstand 2020 im Rahmen des Projekts "Pilotverzeichnisse der Werk-Datenbank Bildende Kunst Sachsen-Anhalt" des Kulturwerks des BBK Sachsen-Anhalt e.V. Es wurde erstellt von Dr. Ruth Heftrig (Sichtwechsel - Agentur für Kunst und Kulturgeschichte), Halle (Saale).

    Das Verzeichnis umfasst 96 Gemälde, von denen 76 Gemälde als "Kernbestand" definiert wurden. Die Auswahl der Werke erfolgte nach Sichtung einer großen Zahl an originalen Werken während der Retrospektive "Harald Döring. Malerei, Zeichnung" in der Kunststiftung des Landes Sachsen-Anhalt, Halle (Saale) vom 24. Juni bis 5. Juli 2020 sowie im Vorfeld der Ausstellung in der Werkstatt der Restauratorin Elke Müller, Halle (Saale). Weitere wichtige Grundlage für die Übersicht des Œuvres boten zwei Kataloge zu den wichtigsten und umfangreichsten Einzelausstellungen Dörings - dem Katalog zur Personalausstellung in der Staatlichen Galerie Moritzburg 1986 / Staatliches Museum Schwerin 1987 sowie dem Katalog zur genannten Personalausstellung von 2020. Hinzu kamen Gespräche mit den Kuratoren der Personalausstellung von 2020, Lutz Grumbach und Rolf Müller, die zu den besten Kennern des Werkes von Harald Döring gehören. Gemeinsam mit ihnen wurde ein Kernbestand von Gemälden und Grafiken definiert. Aufgrund der Kataloge 1986/87 und 2020 konnten wichtige Informationen in Bezug auf die Provenienz der Werke verzeichnet werden.

    Werke


    © 2018 - Berufsverband Bildender Künstler Sachsen-Anhalt e. V.