Werk-Datenbank Bildende Kunst Sachsen-Anhalt

o. T. (Mariä Verkündigung)

© Salzlandkreis, Salzlandmuseum
Werkverzeichnis-Nr.:
G010
Objekttyp:
Technik / Material (Werteliste):
Holzschnitt
Maße (HxBxT):
22.5 x 16.0 cm
Bildmaße: 18,0 x 9,8 cm
Signatur:
Am unteren rechten Bildrand ist das Pseudonym der Künstlerin "K[arl].-L[uis]. Heinrich-Salze" zu lesen.
Objektbeschreibung:
Der Hochschnitt wurde für die Wochenschrift "Die Aktion" gestaltet und dort abgedruckt.
Aktueller Standort:
Salzlandkreis, Salzlandmuseum
Aktuelle Inventarnummer:
VK2/1285
Aktuelle Präsentation:
Depot
Zugangsart:
Nachlass
Voreigentümer:
1964-1998 Hans Helmbrecht
Bemerkungen zur Provenienz:
Hans Helmbrecht hatte testamentarisch verfügt, dass seine Sammlung der Werke von Katharina Heise nach seinem Tod an das Salzlandmuseum in Schönebeck gegeben werden.

Weitere Abzüge des Holzschnittes befinden sich in folgenden Sammlungen:
Kulturstiftung Sachsen-Anhalt - Kunstmuseum Moritzburg in Halle; Kulturhistorisches Museum Magdeburg
Eigener Bestand:
nein

Heise, Katharina, o. T. (Mariä Verkündigung), in: Die Aktion. Wochenschrift für Politik, Literatur, Kunst 09.03.1918 8 (1918) 9/10, hier: S. nach Sp. 130.

© 2018 - Berufsverband Bildender Künstler Sachsen-Anhalt e. V.