Werk-Datenbank Bildende Kunst Sachsen-Anhalt

Ecce Homo (Studie)

Foto: Joerg Lipskoch, Halle (Saale)

Robert Propf undatiert [1947-1948]
Propf, Robert [Plastik] MV 1947 3

Werkverzeichnis-Nr.:
MV 1947 3
Objekttyp:
Alternative Titel:
Stürzender
Entstehungsort:
Köthen (Anhalt)
Technik / Material (Werteliste):
Stucco
Technik / Material (Freitext):
Stucco
Maße (HxBxT):
40 x cm
Aktueller Standort:
Dessau-Mosigkau, Nachlassdepot
Aktuelle Inventarnummer:
17
Aktuelle Präsentation:
Depot
Eigentümer:
Cornelia Johansen, Fichtenwalde
Zugangsart:
Nachlass
Kommentar / Kontext / Wirkungsgeschichte:
Die Studie entstand in einer Zeit (1944-1960) der privaten Reflexion und Hinwendung Propfs zu abstrakten und literarischen Themen. Diese Studie steht wie das 1945 geschaffene Statuetten-Paar "Verzweiflung" (BAP 106) und "Das Ende" (BAP 107) in der Nachfolge Rodins (vgl. Berger-Jenkner 2002, Bd. 1, S. 134, Abb. 88). Die Plastik wird bei Schuttwolf (Abb. 691) unter der Bezeichnung "Stürzender" (1948, Steinguss, H. 48,5 cm) erwähnt. Im Werkverzeichnis wird unter "MV 1948 9" ein "Stürzender" (Stucco, Skizze) erwähnt (vgl. Berger-Jenkner 2002, Bd. 2, S. 16).
Vorhandene Reproduktionsvorlage (beste Qualität):
Digitales Original
Weitere Reproduktionsvorlagen:
s/w Papier
Kernbestand:
ja
Nachlassbestand:
ja

Berger-Jenkner, Claudia, Robert Propf (1910-1986), 2002, hier: 134 (Bd. 1), S. 15-16 (Bd. 2).

© 2018 - Berufsverband Bildender Künstler Sachsen-Anhalt e. V.