Werk-Datenbank Bildende Kunst Sachsen-Anhalt

Veronika reicht Jesus das Schweißtuch

Foto: Joerg Lipskoch, Halle (Saale)

Robert Propf undatiert [1961]
Propf, Robert [Sakralkunst] MV 1961 10

Werkverzeichnis-Nr.:
MV 1961 10
Objekttyp:
Beschreibender Titel:
6. Kreuzwegstation
Teil der Werkgruppe:
I. Normkreuzweg
Entstehungsort:
Köthen (Anhalt)
Technik / Material (Werteliste):
Scagliola
Technik / Material (Freitext):
Gips, farbig bemalt
Maße (HxBxT):
40 x 40.2 cm
Objektbeschreibung:
Der Kreuzweg besteht aus 14 einzelnen quadratischen, hellen Gipsplatten in der Größe von jeweils etwa 40 x 40 cm mit Szenen der Leidensgeschichte Christi. Die verschiedenen Kreuzwegstationen sind sehr einfach dargestellt und auf das Wesentliche reduziert. Die Farbe Schwarz für die Umriss- und Binnen-Linien, Rot, Gelb und Blau für die Farbflächen und mattes Weiß für den Gipsuntergrund. Die Einzelplatten sind in der Scagliola-Technik ausgeführt.
Aktueller Standort:
Katholische Kirche St. Anna, Köthen (Anhalt)
Aktuelle Inventarnummer:
044.4.401
Aktuelle Präsentation:
öffentlicher Innenraum
Eigentümer:
Katholische Pfarrei St. Maria, Köthen (Anhalt)
Kommentar / Kontext / Wirkungsgeschichte:
1961 realisierte Robert Propf für die Kath. Kirche St. Anna in Köthen den "I. Normkreuzweg". Der eigentlichen Leidensgeschichte ist hier eine Szene von der Geburt Jesu Christi (unter einem Kreuz) vorangestellt. Thematisch variieren die verschiedenen Versionen der Kreuzwege und der Passionswege. Während der Köthener Kreuzweg noch sehr anekdotisch das Geschehen berichtet, werden die Darstellungen späterer sparsamer und der Stil zunehmend gestischer (vgl. Berger-Jenkner 2002, Bd. 1, S. 147-148).
Weitere Abbildung:

Robert Propf: I. Normkreuzweg (1.-9. Kreuzwegstation), Katholische Kirche St. Anna, Köthen (Anhalt), 1961

Foto: Joerg Lipskoch, Halle (Saale)
Vorhandene Reproduktionsvorlage (beste Qualität):
Digitales Original
Weitere Reproduktionsvorlagen:
s/w Papier
Nachlassbestand:
nein

Berger-Jenkner, Claudia, Robert Propf (1910-1986), 2002, hier: S. 147-148, Abb. 105 (Bd. 1), S. 32, 73 (Bd. 2).

© 2018 - Berufsverband Bildender Künstler Sachsen-Anhalt e. V.