Werk-Datenbank Bildende Kunst Sachsen-Anhalt

Hannes H. Wagner

Weitere Namen oder alternative Namensformen:
Johannes Hugo Wagner [Geburtsname]
Geburt Datum / Ort:
27.01.1922, Schneeberg
Tod Datum / Ort:
11.07.2010, Halle (Saale)
Wirkungsort(e):
Halle (Saale), Hohen Neuendorf
Nationalität:
Deutschland

Portrait:

Hannes H. Wagner


Studienfächer:
Malerei und Grafik
(Normierte) Berufsbezeichnung:
Maler, Grafiker, Hochschullehrer, Aphoristiker
(Nicht-normierte) Tätigkeitsbezeichnung:
German painter and printmaker, 1922-2010
weitere biogr. Angaben:

1922 in Schneeberg im Erzgebirge geboren
1928-41 Schulbesuch
1941 Abitur
1941-45 Militärdienst
1945-46 Kriegsgefangenschaft
1947-49 Hilfsarbeiter in der Filmfabrik AGFA Wolfen, Qualifizierung zum Chemie-Facharbeiter
1948 Beginn der Beschäftigung mit der Malerei und der Fotografie
1950-55 Studium am Institut für Künstlerische Werkgestaltung Halle – Burg Giebichenstein,
Klasse für angewandte Malerei bei Charles Crodel und später Kurt Bunge
1955 Diplom
1955 Zeitweilige Übernahme der Fotostelle der Hochschule
1955-58 Aspirantur am Institut für Künstlerische Werkgestaltung Halle – Burg Giebichenstein
1958 aus kulturpolitischen Gründen der Hochschule verwiesen
1958-62 freischaffend als Maler und Grafiker in Halle tätig
1962 Wiederberufung als künstlerischer Mitarbeiter und Wiederaufnahme der Lehrtätigkeit, später Leiter des Fachbereichs Malerei an der Hochschule für industrielle Formgestaltung – Burg Giebichenstein (1958 wurde das ehem. Institut für Künstlerische Werkgestaltung zur Hochschule umgebildet; heute: Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle)
1965 Dozentur
1966-70 Leiter der Sektion Maler/Grafiker des Verbandes Bildender Künstler der DDR, Bezirk Halle
seit 1968 verheiratet mit der Bildhauerin Heidi Wagner-Kerkhof (geb. 1945)
1975 Professur für Malerei an der Hochschule für industrielle Formgestaltung – Burg Giebichenstein
1987 Emeritierung
1991 Übersiedlung nach Hohen Neuendorf bei Berlin
1999 Rückkehr nach Halle, allmählicher Verlust des Sehvermögens, seitdem stärkere Hinwendung zum Wort, 1. Aphorismenband "Menschhausen- spezial" (1999), Grafikmappe mit Aphorismen
"Lose Blätter-lose Sprüche" (2002), "Leben zum Fressen gern" (2007)

Studienreisen:

VR Polen (1955), ČSSR (1966), VR Bulgarien (1964, 1966, 1977 u. 1979), VR Ungarn (1967), UdSSR (1970 u. 1974), VR Polen (1971 u. 1977), VR Rumänien (1971), Republik Österreich, Wien (1977), Mongolische VR (1978), BRD, Hannover (1980)


Mitglied in Vereinen / Berufsverbänden:

1990 Mitbegründer des Halleschen Kunstvereins e.V., später Ehrenmitglied
1993-96 Vorsitzender des "Freundes- und Förderkreis der Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle e.V."


Ausstellungen:

120 Einzelausstellungen im In- und Ausland (Auswahl):

1953 Wismut Kulturhaus, Erlabrunn
1964 Staatliche Galerie Moritzburg, Kleine Galerie, Halle
1974 Martin-Luther-Universität Halle, Foyergalerie der Sektion Chemie am Weinberg
1975 Retrospektive, Staatliche Galerie Moritzburg, Halle (Katalog)
1976 Zentrum Bildende Kunst, Neubrandenburg
1977 Kunsthalle Romanisches Haus, Bad Kösen
1978 Schloßmuseum, Bernburg
1978 Wismut Kulturhaus, Erlabrunn (mit Eva Mahn)
1979 Kunsthoken, Quedlinburg
1980 Kulturhaus, Bitterfeld
1980 Galerie Zentralbuchhandlung (ZB), Wien (Katalog)
1981 Galerie Kunst der Zeit, Dresden
1981 Francisceum, Zerbst
1982 Kabarett "Pfeffermühle", Leipzig
1982 Leibniz-Klubgalerie, Leipzig
1982 Galerie Roter Turm, Halle
1982 Galerie am Hansering, Halle
1982 Klubgalerie "Ernst Heckel", Merseburg
1983 Galerie Stula, Hannover (mit Christina Brade und Martin Möhwald)
1983 Burg- und Kreismuseum, Querfurt (mit H. Wagner-Kerkhof)
1984 Burg-Galerie, Magdeburg (Katalog)
1984 Kleine Galerie der Stomatologischen Klinik, Halle
1984 Friedrichshagener Bilderkneipe, Berlin
1985 Kleine Galerie Staßfurt
1985 Galerie, Halle-Neustadt
1986 Galerie im Staudenhof, Potsdam (Katalog)
1988 Schloß Molsdorf, Erfurt
1989 Kunsthalle Romanisches Haus, Bad Kösen
1989 Klubgalerie der Universitätsklinik, Halle
1989 Galerie „Fundgrube“, Halle
1990 Kleine Galerie des Institutes für Lehrerbildung, Weißenfels
1992 Museumsgalerie am Hauptmarkt, Gotha
1992 Galerie Marktschlößchen, Halle (Monografie/Katalog)
1992 Schloß Oranienburg, Oranienburg
1994 Galerie Görl, Naumburg
1994 Galerie Grauer Hof des Kunst- und Kulturvereins Aschersleben, Aschersleben (mit H. Wagner-Kerkhof)
1995 Sommergalerie Museum Gransee, Gransee (mit Heidi Wagner-Kerkhof)
1995-96 "Bekundungen" 4 Ausstellungen zu Elias Canetti (Katalog)

  • Galerie des Max-Delbrück-Zentrums, Berlin-Buch (1995)
  • Humboldtbibliothek Berlin-Tegel (1995)
  • Foyergalerie des Hallescher Kunstverein e.V. im Opernhaus Halle (1996)
  • BBK-Künstlerhaus, Karlsruhe (1996)

1997 Galerie DOMizil, Berlin (Berliner Dom)
1998 Galerie der Stadt- und Landesbibliothek, Potsdam
1998 Kreismuseum Oranienburg
2001 Galerie Kunstflügel, Rangsdorf b. Berlin (mit H. Wagner-Kerkhof)
2002 Kunstverein "Talstraße", Halle
2002 Zeitkunstgalerie, Halle
2003 Kunstverein "Centre Bagatelle", Berlin-Frohnau
2003 Hallescher Kunstverein e.V., Christian-Wolff-Haus, Halle (Katalog)
2004 Braith-Mali-Museum, Biberach
2005 Winzerhof Gussek, Naumburg
2007 Galerie Dr. Stelzer und Zaglmaier, Halle (mit Heidi Wagner-Kerkhof)
2011 Galerie "Kunst im Keller", Halle
2012 Galerie Zaglmaier, Halle (mit Heidi Wagner-Kerkhof)
2012 Galerie Himmelreich, Magdeburg
2014 Willi-Sitte-Galerie, Merseburg (mit Heidi Wagner-Kerkhof)
2015 "Drei markante Burg-Lehrer", Hallescher Kunstverein e.V., Foyergalerie im Opernhaus Halle (zus. mit Willi Sitte und Gerhard Voigt)

Zahlreiche Beteiligungen an Gemeinschaftsausstellungen (Auswahl):

Teilnahme an allen wesentlichen zentralen Kunstausstellungen der DDR (seit der IV. Kunstausstellung) und an allen Bezirksausstellungen des VBK, DDR Bezirk Halle seit 1957

1969 "Bildende Kunst und Architektur", Nationalgalerie, Berlin
1975 "Kunst aus Halle in Ufa", Baschkirische ASSR
1979/80 "Kunst aus der DDR – Bezirk Halle", Kunstverein Hannover (Katalog)
1993 "Burg Giebichenstein - Geschichte einer Kunstschule", Staatliche Galerie Moritzburg, Halle und Badisches Landesmuseum, Karlsruhe (Katalog)
1997 "Druckgrafik aus Halle", NORDICO Stadtmuseum Linz, Karlsruhe, Osnabrück
1998 "Verfemte Formalisten – Kunst aus Halle 1945-1963", Kunstverein Talstraße, Halle (Katalog)
1998 "Bagatellen", Galerie Pankow, Berlin (Katalog)
2004 "In der Zeit - Kunst aus Sachsen-Anhalt", Magdeburg (Katalog)
2010 "Strandbilder", Kunstforum Halle

Ausstellungsbeteiligungen in:

UdSSR, VR Polen, VR Ungarn, VR Bulgarien, BRD, Frankreich, Japan, Mongolische VR

Auszeichnungen:

1951 Max-Pechstein-Preis der Stadt Zwickau, III. Stufe
1969 Händelpreis, Kunstpreis des Rates des Bezirkes Halle
1974 Dr.-Theodor-Neubauer-Medaille, II. Stufe in Silber
1983 Kunstpreis des Deutschen Turn- und Sportbundes (DTSB) (Anerkennungspreis)
1991 1. Preis beim Wettbewerb zur Ausstellung "Voltaire in Potsdam"
1998 Kulturpreis des Landkreises Oberhavel

Öffentliche Sammlungen:

Kunstarchiv Beeskow
Deutsches Historisches Museum Berlin
Kupferstichkabinett der Staatlichen Museen zu Berlin
Sammlung des Evangelischen Kunstdienstes Berlin-Brandenburg
Wieland-Museum, Biberach an der Riss
Wilhelm-Busch-Museum Hannover
Sammlung House of Humour and Satire, Gabrowo (Bulgarien)
Kunstsammlung Gera
Kunstmuseum Moritzburg Halle (Saale)
Sammlung des Archives der Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle
Museum für bildende Künste Leipzig
Kunstsammlung Neubrandenburg
Kreismuseum Oranienburg
Potsdam Museum - Forum für Kunst und Geschichte, Potsdam
Kunstsammlung des Landes Sachsen-Anhalt
Staatliches Museum Schwerin, Kupferstichkabinett
Christian-Morgenstern-Museum Werder
Museum Schloss Moritzburg Zeitz
Museum Schloss Bernburg

dazu in verschiedenen Privatsammlungen (Auswahl):

  • Sammlung Paul Hennig, München
  • Sammlung Hans-Georg Sehrt, Halle
  • Sammlung Lutz Richter, Halle
  • Sammlung Eva Mahn, Halle
  • Sammlung Zuckermann -Becker, Berlin
  • Sammlung Ruser, Berlin
  • Sammlung Hans Liepmann, Hannover
Schriftlicher Nachlass:

ca. 5.000 Aphorismen und Katalogbeiträge (u.a. zur Ausst. Karl Völker, 2006); Korrespondenz ("schöne Briefe") mit Dieter Zimmermann, Richard Horn, Wolfgang Hütt, Heinz Czechowski, Fred Reinke, Ronald Paris, Peter Arlt (Gotha), Roger Rössing, Gerhard Schwarz, Heinrich Görl (Naumburg), Manfred Lemmer, Willi Sitte, Fedora Hohenlohe u.a.

Werke

  • Kunstausstellung des Verbandes Bildender Künstler Deutschlands im Bezirk Halle 1960, 04.09.1960-16.10.1960 (Staatliche Galerie Moritzburg Halle, Halle (Saale))
  • 1000 Jahre Halle, 09.07.1961-30.07.1961 (Neuererzentrum "Gustav Zabel", Halle)
  • VI. Deutsche Kunstausstellung Dresden 1967, 01.10.1967-04.02.1968 (Albertinum, Brühlsche Terrasse, Dresden)
  • Architektur und bildende Kunst im Bezirk Halle, 01.06.1969-06.07.1969 (Messehallen im Kulturpark Peißnitz, Halle)
  • Architektur und bildende Kunst. Ausstellung zum 20. Jahrestag der DDR, 02.10.1969-31.01.1970 (Altes Museum Berlin, Berlin)
  • Kunst im Bezirk Halle anläßlich des 25. Jahrestages der DDR, 29.09.1974-31.12.1974 (Staatliche Galerie Moritzburg Halle, Halle (Saale))
  • Hannes H. Wagner. Malerei, Grafik, Kunst am Bau, 09.11.1975-04.01.1976 (Staatliche Galerie Moritzburg Halle, Halle (Saale))
  • Hannes H. Wagner. Malerei und Grafik, 11.03.1976-04.04.1976 (Zentrum Bildende Kunst, Neubrandenburg)
  • Kunst und Sport, 25.06.1977-31.07.1977 (Messehaus am Markt, Leipzig)
  • VIII. Kunstausstellung der Deutschen Demokratischen Republik, 01.10.1977-02.04.1978 (Albertinum und Ausstellungszentrum Fučíkplatz, Dresden)
  • 100 ausgewählte Grafiken 1977, 05.10.1977-29.10.1977 (Galerie Carl Blechen, Cottbus)
  • 100 ausgewählte Grafiken 1977, 05.10.1977-29.10.1977 (Galerie Berlin, Berlin)
  • 100 ausgewählte Grafiken 1977, 05.10.1977-29.10.1977 (Galerie am Boulevard, Rostock)
  • Bildende und angewandte Kunst im Bezirk Halle, 22.09.1979-04.11.1979 (Ausstellungshallen auf der Peißnitz, Halle)
  • Kunst aus der DDR – Bezirk Halle, 02.12.1979-03.02.1980 (Kunstverein Hannover, Hannover)
  • Hannes H. Wagner. Malerei & Grafik, 19.03.1980-05.04.1980 (Galerie Zentralbuchhandlung (ZB), Wien)
  • Charaktere. Porträtschaffen der 70er Jahre in der DDR, 29.08.1980-09.11.1980 (Museum der bildenden Künste, Leipzig)
  • Hannes H. Wagner. Malerei – Grafik, 08.02.1981-22.02.1981 (Kommunale Berufsschule, Zerbst)
  • Hannes H. Wagner - Radierungen, 05.1981-06.1981 (Galerie Kunst der Zeit, Dresden)
  • Unsterblicher Christian Morgenstern: Künstler ehren den Dichter mit ihren Werken. Gedenkausstellung zum 111. Geburtstag des Dichters, 1982 (Burg- und Kreismuseum, Querfurt)
  • IX. Kunstausstellung der Deutschen Demokratischen Republik, 02.10.1982-03.04.1983 (Albertinum und Ausstellungszentrum Fučíkplatz, Dresden)
  • Hannes H. Wagner. Grafik und Zeichnung, 02.11.1982-27.11.1982 (Leibniz-Klubgalerie, Leipzig)
  • Kunst und Sport, 20.06.1983-31.07.1983 (Messehaus am Markt, Leipzig)
  • "Ich war, ich bin, ich werde sein", 22.07.1983-11.08.1983 (Ernst Múzeum, Budapest)
  • Kunst im Bezirk Halle, 30.09.1984-13.11.1984 (Ausstellungshallen auf der Peißnitz, Halle)
  • Hannes H. Wagner. Radierungen, Ölpastelle, 14.02.1985-09.03.1985 (Kleine Galerie, Staßfurt)
  • Hannes H. Wagner. Malerei - Grafik - Zeichnungen, 07.1986-09.1986 (Staudenhofgalerie, Potsdam)
  • Die Liebe in der bildenden Kunst, 27.08.1986-03.10.1986 (Staatlicher Kunsthandel der DDR, Galerie am Hansering, Halle (Saale))
  • X. Kunstausstellung der Deutschen Demokratischen Republik, 03.10.1987-03.04.1988 (Albertinum und Ausstellungszentrum Fučíkplatz, Dresden)
  • Druckgraphik aus Halle, 25.06.1988-23.10.1988 (Staatliches Museum Schloß Burgk, Neue Galerie, Burgk)
  • Grafik aus Halle an der Saale, 30.10.1990-02.12.1990 (Galerie Marktschlößchen, Halle (Saale))
  • Grafik aus Halle an der Saale, 07.12.1990-06.01.1991 (BBK-Künstlerhaus, Karlsruhe)
  • Grafik aus Halle an der Saale, 13.01.1991-17.02.1991 (Rathaus, Gernsbach)
  • Grafik aus Halle an der Saale, 22.02.1991-22.03.1991 (Volkshochschule, Wiesloch)
  • Grafik aus Halle an der Saale, 05.04.1991-12.05.1991 (Rathaus, Erlangen)
  • Grafik aus Halle an der Saale, 04.07.1991-04.08.1991 (NORDICO Stadtmuseum Linz, Linz)
  • Voltaire in Potsdam, 01.09.1991-31.10.1991 (Altes Rathaus, Potsdam)
  • Martin Luther 1983, 1992 (Lutherhalle Wittenberg, Lutherstadt Wittenberg)
  • Hannes H. Wagner: Ölpastelle & Radierungen, 07.01.1992-28.01.1992 (Museumsgalerie am Hauptmarkt, Gotha)
  • Hannes H. Wagner, 12.05.1992-08.06.1992 (Galerie Marktschlößchen, Halle (Saale))
  • Hannes H. Wagner, 06.09.1992-18.10.1992 (Schloß Oranienburg, Oranienburg)
  • Burg Giebichenstein, 20.03.1993-13.06.1993 (Staatliche Galerie Moritzburg Halle, Halle (Saale))
  • Burg Giebichenstein, 25.06.1993-12.09.1993 (Badisches Landesmuseum, Karlsruhe)
  • Das Alter in Kunst und Kultur, 12.12.1993-20.02.1994 (Braunschweigisches Landesmuseum, Braunschweig)
  • Hannes H. Wagner, 1994 (Grauer Hof, Galerie des Aschersleber Kunst -und Kulturvereins e.V., Aschersleben)
  • Hommage á Elias Canetti - Bekundungen, 1995 (Max-Delbrück-Zentrum, Berlin-Buch)
  • Hommage á Elias Canetti - Bekundungen, 1995 (Hallescher Kunstverein e.V., Foyer-Galerie im Opernhaus Halle, Halle (Saale))
  • Hommage á Elias Canetti - Bekundungen, 1995 (Humboldtbibliothek, Berlin-Tegel)
  • Seid Ihr alle weg?, 18.08.1995-17.09.1995 (Petrikapelle und Dom St. Peter und Paul, Brandenburg)
  • Hommage á Elias Canetti - Bekundungen, 12.05.1996-02.06.1996 (BBK-Künstlerhaus, Karlsruhe)
  • Druckgrafik aus Halle an der Saale, 10.1996-11.1996 (Galerie Marktschlößchen, Halle (Saale))
  • Druckgrafik aus Halle an der Saale, 03.1997-04.1997 (Centre Culture Franco-Allemand, Nantes)
  • Druckgrafik aus Halle an der Saale, 05.1997-06.1997 (BBK-Künstlerhaus, Karlsruhe)
  • Druckgrafik aus Halle an der Saale, 09.1997-10.1997 (Kunstverein Salzgitter e.V., Salzgitter)
  • Druckgrafik aus Halle an der Saale, 09.1997-10.1997 (NORDICO Stadtmuseum Linz, Linz)
  • Hannes H. Wagner. Neuere Arbeiten, 26.09.1997-13.11.1997 (DOMizil (Kunstdienst der Evangelischen Kirche im Berliner Dom), Berlin)
  • Querformat 2, 10.1997 (k.A., Weißwasser)
  • Hannes H. Wagner: Transformationen – Bilder zur Literatur, 23.01.1998-28.02.1998 (Stadt- und Landesbibliothek Potsdam, Galerie in der Bibliothek, Potsdam)
  • Verfemte Formalisten, 23.04.1998-31.05.1998 (Kunstverein "Talstrasse" e.V., Halle (Saale))
  • Bagatellen 2, 19.06.1998-20.07.1998 (Galerie Pankow, Berlin)
  • Tangenten, 13.05.2001-08.07.2001 (Galerie Kunstflügel, Rangsdorf b. Berlin)
  • Hannes H. Wagner. Malerei und Grafik, 17.01.2002-24.02.2002 (Kunstverein "Talstrasse" e.V., Halle (Saale))
  • Hannes H. Wagner. Radierungen, 24.06.2002-26.07.2002 (Zeitkunstgalerie, Halle (Saale))
  • Hannes H. Wagner. Arbeiten aus fünf Jahrzehnten, 16.03.2003-30.04.2003 (Kunstverein Centre Bagatelle e.V., Berlin (Frohnau))
  • Chemie gibt Brot, Wohlstand und Schönheit, 02.08.2003-30.11.2003 (Stadtmuseum Halle, Christian-Wolff-Haus, Halle (Saale))
  • Hannes H. Wagner – Zeichnungen und Druckgrafik, 05.10.2003-30.11.2003 (Hallescher Kunstverein e.V. im Christian-Wolff-Haus, Halle (Saale))
  • "in der zeit", 11.06.2004-18.07.2004 (Messe Magdeburg, Magdeburg)
  • Grafik und Zeichnungen zu Christoph Martin Wielands "Geschichte der Abderiten" von Hannes H. Wagner, 14.07.2004-03.09.2004 (Braith-Mali-Museum, Biberach an der Riß)
  • Faszination Wasser, 18.08.2004-09.01.2005 (Kunstsammlung Neubrandenburg, Neubrandenburg)
  • Zwischen Himmel und Erde. Landschaftsbilder aus der DDR, 18.09.2004-09.01.2005 (Haus der Brandenburgisch-Preußischen Geschichte (Kutschstall), Potsdam)
  • Die Kunst des Alterns – Bildnisse von gelingendem Leben, auch wenn die Kräfte nachlassen, 2006-2007 (, )
  • Hannes H. Wagner – Malerei und Grafik (zusammen mit Heidi Wagner-Kerkhof – Bildhauerarbeiten), 03.03.2007-18.04.2007 (Galerie Dr. Stelzer und Zaglmaier, Halle (Saale))
  • Hannes H. Wagner, 2010 (Galerie Görl, Naumburg)
  • Strandbilder, 23.03.2010-18.04.2010 (Kunstforum Halle, Halle (Saale))
  • "Manches kann man nicht ernst genug mit Humor betrachten", 17.08.2011-24.09.2011 (Galerie Kunst im Keller, Halle (Saale))
  • Prof. Hannes H. Wagner – Malerei und Grafik „Zum 90. Geburtstag“ (zusammen mit Heidi Wagner-Kerkhof – Plastik), 10.03.2012-24.04.2012 (Galerie Zaglmaier, Halle (Saale))
  • In memoriam - Hannes Wagner, 07.08.2012-31.08.2012 (Galerie Himmelreich, Magdeburg)
  • Schaffens(t)räume, 20.10.2012-03.02.2013 (Kunstsammlung Gera, Orangerie, Gera)
  • Schlüsselbilder, 10.2013-05.2014 (Burg Beeskow, Beeskow)
  • In faunischer Gemeinschaft, 02.08.2014-08.09.2014 (Willi-Sitte-Galerie, Merseburg)
  • Illusionen, 03.2015-04.2015 (Atlas Sztuki, Lodz)
  • Künstler der Burg schauen auf Halle - Malerei und Grafik, 05.07.2015-30.08.2015 (Stadtmuseum Halle, Christian-Wolff-Haus, Halle (Saale))
  • Drei markante "Burg"-Lehrer: Willi Sitte, Gerhard Voigt, Hannes H. Wagner, 26.09.2015-18.10.2015 (Hallescher Kunstverein e.V., Foyer-Galerie im Opernhaus Halle, Halle (Saale))
  • Life Is Beautiful, 2016 (House of Humour and Satire, Gabrowo, Bulgarien)
  • DDR auf Wänden, 30.03.2017-11.06.2017 (Museum der bildenden Künste, Leipzig)
  • Hochschule für industrielle Formgestaltung Halle - Burg Giebichenstein 1958-1983, Halle 1984.
  • Hannes H. Wagner. Ölpastelle & Radierungen [Einladungsfaltblatt zur Ausstellung "Hannes H. Wagner - Ölpastelle & Radierungen] 1992.
  • Hannes H. Wagner. Arbeiten aus fünf Jahrzehnten 2003.
  • Kürschners Handbuch der Bildenden Künstler, München; Leipzig 2005.
  • On the road again - Geschichten zur Kunst. Essays von Ulrich Klieber, Leipzig 2015.
  • Baumgartner, Gabriele, Wagner, Hannes H., in: Baumgartner, Gabriele/Hebig, Dieter (Hg.), Biographisches Handbuch der SBZ/DDR: 1945-1990. Bd. 2, München [u.a.] 1997, S. 970.
  • Biegel, Gerd (Hg.), Das Alter in Kunst und Kultur, Braunschweig 1993.
  • Brandenburgische Landeszentrale für Politische Bildung (Hg.), Seid Ihr alle weg? Potsdam 1995.
  • Burg Giebichenstein- Hochschule für Kunst und Design/Litt, Dorit [Red.] (Hg.), Hannes H. Wagner. Diese Monographie erscheint anlässlich der Ausstellung Hannes H. Wagner in der Galerie Marktschlösschen Halle vom 12. Mai bis 8. Juni 1992, Halle (Saale) 1992.
  • Dauer, Horst, Hannes H. Wagner - Ölpastelle und Radierungen, in: Kreiskulturhaus Stassfurt (Hg.), Faltblatt zur Ausstellung "Hannes H. Wagner. Radierungen, Ölpastelle" vom 14. Feb. bis 9. März 1985 in der Kleinen Galerie Stassfurt, 1985.
  • Deutsche Bauakademie zu Berlin/Verband Bildender Künstler Deutschlands (Hg.), Bildende Kunst + Architektur. Baukatalog, Berlin 1971.
  • Dill, Carl Alexander (Hg.), Voltaire in Potsdam, Berlin 1991.
  • Dolgner, Angela (Hg.), Burg Giebichenstein, Halle 1993.
  • Dolgner, Angela/Luckner-Bien, Renate, Da wackelt die Ruine, Halle (Saale) 2009.
  • Eisenberg, Christiane/Lanfranchi, Pierre/Mason, Tony/Wahl, Alfred (Hg.), FIFA 1904 - 2004, Göttingen 2004.
  • Frede, Matthias, Grafik und Zeichnungen zu Christoph Martin Wielands "Geschichte der Abderiten" von Hannes H. Wagner, in: Wieland-Museum/Braith-Mali-Museum (Hg.), Einladung zur Ausstellungseröffnung am 14. Juli 2004 im Braith-Mali-Museum, Biberach an der Riß 2004.
  • Galerie Dr. Stelzer und Zaglmaier (Hg.), Hannes H. Wagner. Malerei und Grafik 2007.
  • GEDOK e.V. Brandenburg (Hg.), Tangenten. Heidi Wagner, Plastik - Hannes H. Wagner, Malerei 2001.
  • Genossenschaft Bildender Künstler Kunst der Zeit, Dresden (Hg.), Hannes H. Wagner - Radierungen, Dresden 1981.
  • Görl, Heinrich, Eine Kreisstaatsanwältin, Marburg an der Lahn 1993.
  • Guratzsch, Herwig/Sander, Dietulf [Bearb.] (Hg.), Museum der bildenden Künste Leipzig. Katalog der Gemälde, Stuttgart 1995.
  • Halbrehder, Corinna, Die Malerei der Allgemeinen Deutschen Kunstausstellung/Kunstausstellung der DDR 1 - VIII, Frankfurt am Main [u.a.] 1995.
  • Hallescher Kunstverein e.V. (Hg.), Druckgrafik aus Halle an der Saale, Halle 1996.
  • Heider, Katharina, Vom Kunstgewerbe zum Industriedesign, Weimar 2010.
  • Hidvegi, Istvan/Szűcs, Irén [Übers.] (Hg.), "Ich war, ich bin, ich werde sein", Budapest 1983.
  • Hoffmeister, Christine/Kadatz, Joachim (Red.), Architektur und bildende Kunst. Ausstellung zum 20. Jahrestag der DDR, Berlin 1969.
  • Hütt, Wolfgang, Künstler in Halle, Berlin 1977.
  • Hütt, Wolfgang, Die Malklasse der Kunstschule Burg Giebichenstein in der Formalismus-Debatte 1948 bis 1958, in: Die Burg. Mitteilungen 1991 H. 3, S. 26-32.
  • Hütt, Wolfgang, Schattenlicht, Halle 1999.
  • Hütt, Wolfgang, Gefördert. Überwacht, Dößel (Saalkreis) 2004.
  • Hütt, Wolfgang/Kormann, Gottfried/Mahn, Eva, Kunst aus der DDR – Bezirk Halle, Hannover 1979.
  • Kaiser, Paul/Petzold, Claudia/Fiedler, Yvonne, Schaffens(t)räume, Gera 2012.
  • Klub der Intelligenz "Gottfried Wilhelm Leibniz" im Kulturbund der DDR (Hg.), Einladung [zur Ausstellung Hannes H. Wagner: Grafik und Zeichnung] 1982.
  • Komitee der Ausstellung Architektur und bildende Kunst im Bezirk Halle (Hg.), Architektur und bildende Kunst im Bezirk Halle, Halle 1969.
  • Komitee der VI. Kunstausstellung (Hg.), VI. Deutsche Kunstausstellung Dresden 1967, Dresden 1967.
  • Kreisvorstand des FDGB (Hg.), 1000 Jahre Halle. Hallesche Künstler des VBKD stellen aus, Halle 1961.
  • Kunstverein Centre Bagatelle e.V, (Hg.), Bagatellen 2, Berlin 1998.
  • Lammel, Dörthe, Hannes H. Wagner, Magdeburg 1984.
  • Lang, Lothar, Malerei und Graphik in der DDR, Leipzig 1986.
  • Litt, Dorit, Hannes H. Wagner. Ein Malerleben voller Ideenreichtum und Experimentierfreude, in: Kultur-Report / Stiftung Mitteldeutscher Kulturrat 2002 (2002) 29, S. 6-7.
  • Litt, Dorit, Hannes H. Wagner zum 80. Geburtstag, in: Kunstverein "Talstraße" e.V. (Hg.), Faltblatt zur Ausstellung "Malerei und Grafik", 17. Jan. bis 24. Feb. 2002, Halle (Saale) 2002.
  • Litt, Dorit, Strandbilder, Halle 2010.
  • Litt, Dorit/Rataiczyk, Matthias, Verfemte Formalisten, Halle (Saale) 1998.
  • Litt, Dorit/Rataiczyk, Matthias, Hannes H. Wagner, in: Kunstverein "Talstraße" e.V. (Hg.), Verfemte Formalisten. Kunst aus Halle (Saale) 1945 bis 1963, Halle (Saale) 1998, S. 129-131.
  • Luckner-Bien, Renate, Herzliche Glückwünsche zum Geburtstag für Hannes H. Wagner, in: Programm / Werkleitz Gesellschaft e.V. 2007 1, S. 56-57.
  • Mahn, Eva, Hannes H. Wagner, Dresden 1982.
  • Mahn, Eva [Red.], Hannes H. Wagner. Malerei & Grafik, Berlin 1980.
  • Ministerium für Kultur der DDR/Verband Bildender Künstler der DDR (Hg.), VIII. Kunstausstellung der Deutschen Demokratischen Republik, Berlin 1977.
  • Ministerium für Kultur der DDR/Verband Bildender Künstler der DDR (Hg.), IX. Kunstausstellung der Deutschen Demokratischen Republik, Berlin 1982.
  • Ministerium für Kultur der DDR/Verband Bildender Künstler der DDR (Hg.), X. Kunstausstellung der Deutschen Demokratischen Republik, Berlin 1987.
  • Müller, Petra, Die Hallesche Kunst der 50er Jahre. Der Entwicklungsweg von Professor Hannes H. Wagner am Institut für Werkkunst/Hochschule für industrielle Formgestaltung Burg Giebichenstein Halle, Leipzig 1979.
  • Organisationsbüro 6. Turn- und Sportfest, 6. Kinder- und Jugendspartakiade der DDR/Winkler, Gerhard [Red.] (Hg.), Kunst und Sport, Leipzig 1977.
  • Organisationsbüro VII. Turn- und Sportfest, Leipzig/Gleisberg, Dieter [Red.] (Hg.), Kunst und Sport, Leipzig 1983.
  • Rat des Bezirkes Halle, Verband Bildender Künstler der DDR, Bezirk Halle (Hg.), Bildende und angewandte Kunst im Bezirk Halle, Halle 1979.
  • Reinke, Fred, Plädoyer für den Humor, in: Kulturbund der DDR, Kreisleitung Zerbst/Rat der Stadt Zerbst (Hg.), Faltblatt zur Ausstellung "Hannes H. Wagner. Malerei – Grafik" anläßlich der 16. Zerbster Kulturfesttage 1981, 8. Febr. bis 22. Febr. 1981 in der Kommunalen Berufsschule Zerbst, 1981.
  • Reinke, Fred, Hannes H. Wagner. Malerei - Grafik - Zeichnungen, Potsdam 1986.
  • Reinke, Fred/Röhl, Hannelore [Red.], Hannes H. Wagner, in: Kulturbund der DDR (Hg.), Einladungsfaltblatt zur 137. Ausstellung, 02.11.-27.11.1982, im G.-W.-Leibnitz-Klub Leipzig, 1982.
  • Reinke, Fred/Sehrt, Hans-Georg/Stockmann, Dieter, Die Liebe in der bildenden Kunst, Halle 1986.
  • Rennert, Jürgen, Hannes H. Wagner, in: Stadt- und Landesbibliothek Potsdam (Hg.), Hannes H. Wagner. Transformationen – Bilder zur Literatur 1998.
  • Romanus, Peter, Malerei in der DDR 1945-1970, Staatliche Galerie Moritzburg Halle, Halle 1987.
  • Sander, Dietulf, Charaktere. Porträtschaffen der 70er Jahre in der DDR, Leipzig 1980.
  • Scharfe, Jürgen [Red.], Kunst im Bezirk Halle, Halle 1984.
  • Schierz, Heinz, Der Künstler und seine Zeit, in: Staatliche Galerie Moritzburg (Hg.), Hannes H. Wagner. Malerei, Grafik, Kunst am Bau, Halle 1975, S. 3-5.
  • Schulze, Ingrid, Phantasie und Wissensdurst, in: Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg, Abt. Wissenschaftspublizistik (Hg.), Beiträge zur Malerei im Bezirk Halle aus den letzten 25 Jahren, Halle 1989, S. 54-56.
  • Sehrt, Hans-Georg (Hg.), Bekundungen - Hommage à Elias Canetti, Halle 1995.
  • Sehrt, Hans-Georg, Hannes H. Wagner. Zeichnungen und Druckgrafik, Halle (Saale) 2003.
  • Sehrt, Hans-Georg (Hg.), Künstler der Burg schauen auf Halle, Halle (Saale) 2015.
  • Staatliche Galerie Moritzburg (Hg.), Hannes H. Wagner. Malerei, Grafik, Kunst am Bau, Halle 1975.
  • Staatlicher Kunsthandel der DDR/Verband Bildender Künstler der DDR (Hg.), 100 ausgewählte Grafiken 1977, Berlin 1977.
  • Staatliches Museum Schloß Burgk (Hg.), Druckgraphik aus Halle, Halle 1988.
  • Strehle, Jutta/Treu, Martin, Martin Luther 1983: Lutherinterpretation in der bildenden Kunst der ehemaligen DDR, Griesheim 1992.
  • Tippach-Schneider, Simone (Hg.), Zwischen Himmel und Erde. Landschaftsbilder aus der DDR, Beeskow 2004.
  • VBK-DDR, Bezirksleitung Halle/Rat des Bezirkes Halle (Hg.), Kunst im Bezirk Halle anläßlich des 25. Jahrestages der DDR, Halle 1974.
  • Verband Bildender Künstler Deutschlands, Bezirksleitung Halle/Rat des Bezirkes Halle (Hg.), Kunst der Gegenwart im Bezirk Halle. Kunstausstellung des Verbandes Bildender Künstler Deutschlands im Bezirk Halle 1960, Halle 1960.
  • Verband Bildender Künstler Halle (Hg.), Grafik aus Halle an der Saale, Halle 1990.
  • Verband Bildender Künstler Sachsen-Anhalt (Hg.), Landeskünstlerkatalog Sachsen-Anhalt, Halle 1994.
  • Verband Bildender Künstler Sachsen-Anhalt (Hg.), In der Zeit. Kunst aus Sachsen-Anhalt 2004, Halle 2004.
  • Wagner-Kerkhof, Heidi, Hannes H. Wagner. Werkverzeichnis Radierungen (unveröffentl. Mskr.), 2018.
  • Wagner, Hannes H., Mensch-hausen [spezial], Kleinmachnow 1999.
  • Wagner, Hannes H., Leben zum Fressen gern – Vergnügliches um Kopf und Topf, Halle/S. 2007.
  • Walkhoff, Hans, Hannes H. Wagner, in: Mitteldeutsche neueste Nachrichten 1975 24 (1975) Ausg. Halle, S. 6.
  • Wallenburg, Ullrich/Frank, Volker, Gespräch mit Hannes H. Wagner, in: Staatliche Galerie Moritzburg (Hg.), , Halle 1975, S. 8-13.
  • Weber, Irma, Das Leuchten farbigen Glases, in: Bildende Kunst 1969 2.
  • Zeidler, Michael (Hg.), Zeit der Wende. Zehn Druckgrafiken von Künstlern aus der Saalestadt Halle, 1993.

Hannes H. Wagner


Externe Angebote

GND 118628291

© 2018 - Berufsverband Bildender Künstler Sachsen-Anhalt e. V.